Reiseziele

Sansibar

Die an der Ostküste Afrikas gelegene tansanische Inselgruppe ist ein idealer Ort, um sich nach einer Safari zu erholen. Sansibar ist die Hauptinsel und dank ihrer schönen Strände und des hervorragenden Klimas eines der beliebtesten Reiseziele im afrikanischen Teil des Indischen Ozeans.

Entspannung nach einer Safari

Ein großer Teil dieses wunderschönen Archipels ist von Korallenriffen umgeben. Das berühmteste ist Mnemba, ein 28 km langes Atoll, wo Sie Schildkröten und Delfine beobachten können. Im tropischen Jozani Chwka Bay Nationalpark können Sie auch Affen sehen. Wenn Sie einen Urlaub auf Sansibar planen, empfehlen wir den Besuch einer der Gewürzfarmen. Stone Town ist die schönste historische Gegend auf der Insel Sansibar. Ein Labyrinth aus engen, dunklen Gassen, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nungwi ist ein Gebiet mit wunderschönen Stränden, an denen Sie jede Art von Wassersport betreiben und das Phänomen beobachten können, wenn die Flut zurückgeht und das Meer sich zurückzuziehen scheint. Die Insel Pemba ist die zweitgrößte Insel des Archipels und ein großartiger Ort zum Tauchen.

Währung
Die offizielle Währung ist der tansanische Schilling. Wir empfehlen Ihnen, Bargeld mitzunehmen.
Sprache
Swahili ist die offizielle Sprache, aber Sie sollten keine Probleme haben, Englisch zu sprechen. Die meisten Menschen sprechen auch die Sprache ihres Stammes.
Internet
Die Internetverbindung in Hotels ist sehr gut. In Zonen, die weit von Dörfern und Städten entfernt liegen, kann es Probleme mit der Verbindung geben.
Wetter
Die Temperaturen reichen von 21 ⁰C bis 33 ⁰C im Jahr. Es gibt zwei Jahreszeiten: Trocken- und Regenzeit.

Unsere Hotels in Sansibar

Karte anzeigen
Alle Marken

Entdecken Sie unsere Marken

Laden Sie die Meliá-APP für iOS und Android herunter für ein besseres mobiles Erlebnis