Destinos

Vereinigtes Königreich

England, Schottland, Wales und Nordirlanb bilden ein Königreich, in dem moderne Städte wie London in einem Kontrast stehen zu megalithischen Monumenten, Burgen, Wäldern und legendären Universitäten. Die Monarchie übt weltweit eine große Medienwirksamkeit aus.

Traditionen, die Trends setzen

In England müssen Sie London, die kosmopolitische Hauptstadt und eine der modischsten Städte weltweit besuchen. Sie ist ganz anders als die eher entspannte und klassische Atmosphäre in den Universitätsstädten Oxford und Cambridge. Stonehenge ist das berühmteste megalithische Monument der Welt und die von ihm ausgehende Energie zu spüren, ist ein Erlebnis, das Sie sich bei einem Besuch von England nicht entgehen lassen sollten. Schottland besticht mit spektakulären grünen Landschaften, Burgen, Glasgow, Loch Ness und Whiskey-Destillerien! Wanderer sollten sich die 1.400 km lange Route, die alle Küstenpfade in Wales verbindet, nicht entgehen lassen. Wenn Sie vorhaben das Vereinigte Königreich zu besuchen, denken Sie auch an Nordirland und planen Sie den Gobbins Klippenweg in Ihren Reiseplan ein.

Währung
Die offizielle Währung ist das Pfund. Sie können fast überall mit einer Kreditkarte Bargeld an Geldautomaten erhalten.
Sprache
Die offizielle Sprache ist Englisch. 97 % der Bevölkerung sprechen Englisch. Walisisch ist ebenfalls eine offizielle Sprache.
Internet
Viele öffentliche Ort und sogar die Züge haben kostenloses WLAN.
Wetter
Das Klima variiert häufig je nach Region. Im Allgemeinen ist es regnerisch und sehr wechselhaft.

Entdecken Sie unsere Marken

Laden Sie die Meliá-APP für iOS und Android herunter für ein besseres mobiles Erlebnis