Reiseziele

San Sebastián

In einer fantastischen Naturlandschaft in Nordspanien gelegen, beheimatet diese romantische Stadt den schönsten Stadtstrand Europas – La Concha. Die Kulisse für das renommierte Internationale Filmfestival von San Sebastián.

Köstliche Küche an einem Filmset

Tauchen Sie in San Sebastián ein, indem Sie einen Spaziergang entlang der 4 km langen Strandpromenade machen, wo sich einige der berühmtesten Restaurants Spaniens befinden. Eine Reihe bezaubernder modernistischer Gebäude direkt am Kantabrischen Meer wachen über die sich am Strand brechenden Wellen. Der Spaziergang um die Bucht endet am Strand Ondarreta, bei der Skulptur „El Peine del Viento“ von Eduardo Chillida. Unweit der Zurriola-Brücke und ihrer wunderschönen Art-Déco-Straßenbeleuchtung befindet sich ein noch avantgardistischeres Gebäude: Das Kongresszentrum Kursaal und Auditorium vom Architekten Rafael Moneo. Die Altstadt ist das wohl bezauberndste Viertel – ein chaotisches Labyrinth gepflasterter Straßen mit Bars, in denen Pintxos und Tapas serviert werden. Ein Geschmackserlebnis, dass Sie sich in San Sebastián nicht entgehen lassen dürfen.

Währung
Die Währung ist der Euro. Kreditkartenzahlung wird an den meisten Orten akzeptiert.
Sprache
Die offiziellen Sprachen sind Spanisch und Euskera, die Sprache des Baskenlandes, die keiner bekannten linguistischen Familie zugeordnet wird.
Internet
Die Stadt verfügt über mehr als ein Dutzend öffentliche, kostenlose WLAN-Hotspots. Die Downloadgeschwindigkeit ist sehr gut in Hotels.
Wetter
Das Klima in dieser Stadt ist mild aber sehr regnerisch. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 14 °C.

Unsere Hotels in San Sebastián

Karte anzeigen
Alle Marken

Entdecken Sie unsere Marken

Laden Sie die Meliá-APP für iOS und Android herunter für ein besseres mobiles Erlebnis