Reiseziele

Avilés

Dies ist eins der Reiseziele mit der größten Persönlichkeit im Norden Asturiens. Kunst ist Teil von allem in dieser schönen Stadt, die sich zum Meer und seiner lebendigen Flussmündung hin öffnet. Das historische Zentrum ist eines der am besten erhaltenen in Nordspanien.

Ein Spaziergang durch das Mittelalter

Die Plaza de España im Herzen des historischen Stadtkerns ist ein perfekter Ausgangspunkt, um Avilés zu erkunden. Dieser Platz beherbergt das Rathaus und gilt als einer der 20 schönsten Plätze Spaniens. Und das nicht nur wegen der historischen Bedeutung seiner Gebäude. Es ist auch der perfekte Ort, um den Cidre zu probieren! Auch das Kulturzentrum Niemeyer verleiht der Stadt einen gewissen avantgardistischen Touch. Es befindet sich am Industrieufer der Flussmündung und ist das einzige Werk des brasilianischen Architekten in ganz Spanien. Weitere pittoreske Orte sind die Calle Galiana, eine der schönsten des Landes, das Fischerviertel Sabugo und das Theater Palacio Valdés, das den ganzen Charme der großen alten Opernhäuser besitzt.

Währung
Die Währung ist der Euro. Sie können Fremdwährungen in Banken wechseln.
Sprache
Die offizielle Sprache ist Spanisch. In manchen dörflichen Gebieten wird Bable gesprochen, ein typisch asturischer, lateinischer Dialekt.
Internet
Die Stadt verfügt über viele öffentliche, kostenlose WLAN-Hotspots. Die Verbindung in Hotels ist sehr gut.
Wetter
Das Wetter ist warm und regnerisch. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 13 °C.

Unsere Hotels in Avilés

Karte anzeigen
Alle Marken

Entdecken Sie unsere Marken

Laden Sie die Meliá-APP für iOS und Android herunter für ein besseres mobiles Erlebnis