Reiseziele

Kreta

Die größte Insel Griechenlands beheimatet großartige Kontraste, Mythen und Legenden. Neben den kilometerlangen weißen Sandstränden und der Küste können Sie eine weltweit einzigartige Landschaft entdecken, darunter die Samaria-Schlucht, die längste Schlucht Europas.

Ein Paradies alter Zivilisationen

Kreta duftet nach Olivenbäumen, Raki und Salzwasser. Die Farben der Insel werden vom Blau des Wassers und einem klaren Himmel dominiert, an dem fast immer die Sonne zu sehen ist. Die Insel beherbergt die wichtigsten Überreste der antiken minoischen Zivilisation. Um mehr darüber zu erfahren, sollten Sie unbedingt den minoischen Palast von Knossos, Phaistos und Gortyna besuchen. Der westliche Teil der Insel bietet die besten Anlagen für Touristen, während der Süden und Osten ruhigere Strände und kleine Fischerdörfer beheimatet. Die Menschen zu beobachten, wie sie ihrem Alltag nachgehen ist verzaubernd. Im Zentrum der Insel erheben sich riesige Berge, darunter Levká Ori, die als die Weißen Berge bekannt sind.

Währung
Die Währung ist der Euro. Wenn Sie mit Bargeld einer anderen Währung reisen, können Sie dieses ganz einfach in einer Wechselstube wechseln.
Sprache
Die offizielle Sprache ist Griechisch. Menschen mit Kundenkontakt sprechen in der Regel fließend die wichtigsten europäischen Sprachen.
Internet
Die Qualität der Internetverbindung in Hotels ist sehr gut. In Gebieten, die weiter entfernt von den urbanen Zentren liegen, kann es einige Problem mit der Signalübertragung geben.
Wetter
Das Klima ist typisch mediterran, mit heißen, sonnigen Sommern und milden, regnerischen Wintern.

Unsere Hotels in Kreta

Karte anzeigen
Alle Marken

Entdecken Sie unsere Marken

Laden Sie die Meliá-APP für iOS und Android herunter für ein besseres mobiles Erlebnis