Reiseziele

Castellón

Diese ruhige Mittelmeer-Stadt an der spanischen Ostküste verfügt über mehr als 10 Kilometer wundervolle Strände. Besucher sollten unbedingt die Reisgerichte, die Stars dieser köstlichen Küche, probieren.

Bemerkenswerte Meeresfrüchte

Wir beginnen unsere Erkundungstour durch Castellón auf dem Plaza Mayor. Dieser Platz im Herzen der Stadt beheimatet die wichtigsten Gebäude: Das Rathaus und die Lonja del Cáñamo, ein Barockgebäude, das heute ein Kulturzentrum ist. Direkt nebenan sollten Sie sich Brot, Tomaten und Olivenöl auf dem Markt auf dem Plaza Mayor kaufen und sich einen köstlichen Snack zubereiten. Ein anderer Ort, den Sie in Castellón nicht verpassen sollten, ist die neogotische Kathedrale Santa María. Der Glockenturm, allgemein bekannt als El Fadrí, ist das Symbol der Stadt. El Graó ist das Hafengebiet in einem der belebtesten Viertel Castellóns und der Park Ribalta ist der grünste und ruhigste Ort.

Währung
Die Währung ist der Euro. Kreditkartenzahlung wird an den meisten Orten akzeptiert.
Sprache
Die offiziellen Sprachen sind Spanisch und Valencianisch, ein Dialekt des Katalanischen.
Internet
Die Stadt verfügt über mehrere Highspeed-WLAN-Hotspots, die Bewohner und Besucher kostenlos verwenden können.
Wetter
Die Sommer sind heiß und trocken und die Winter sind kalt und windig. Die jährlichen Temperaturen liegen zwischen 2 °C und 32 °C.

Unsere Hotels in Castellón

Karte anzeigen
Alle Marken

Entdecken Sie unsere Marken

Laden Sie die Meliá-APP für iOS und Android herunter für ein besseres mobiles Erlebnis