Meliá Jardines del Teide

Tenerife - Costa Adeje, Spanien
  1. Home
  2. Hotels
  3. Hotels in Spanien
  4. Hotels in Teneriffa
  5. Meliá Jardines del Teide
-20%
OFFIZIELLE WEBSITE: BESTER ONLINE-PREIS GARANTIERT. BUCHEN SIE ALS MITGLIED UNSERES TREUEPROGRAMMS ZUM BESTEN PREIS
Eine exklusive Enklave auf Teneriffa

Die frisch renovierten Zimmer des Meliá Jardines del Teide mit Blick auf den Strand EL Duque werden auch Sie begeistern. Genießen Sie unseren neuen Einrichtungen und die moderne Ausstattung.

zurück

Vor Ort

DIE INSEL DES EWIGEN FRÜHLINGS

Teneriffa ist eine Insel im Atlantischen Ozean und gehört zu den Kanarischen Inseln (Spanien). Gemeinsam mit La Palma, La Gomera und El Hierro bilden sie die spanische Provinz Santa Cruz de Tenerife.

LANDESTYPISCHE GASTRONOMIE

  • Papas arrugadas con mojo picon, kleine, salzige Pellkartoffeln an einer typisch kanarischen, kräftig gewürzten Soße
  • Gofio - ein Getreidebrei ähnlich der italienischen Polenta
  • Käse. Ziegenkäse ist der meistverbreitete Käse auf den Inseln
  • Chorizo - spanische Paprikawurst. Unter den auf den Inseln hergestellten Wurstsorten sollte vor allem die kanarische Chorizo in ihren unterschiedlichen Variationen erwähnt werden ("Chorizo de Teror" auf Gran Canaria, "Chorizo de Chacón" auf Lanzarote, Palmero, usw.)
  • Morcilla - eine Art Blutwurst. Auf den Kanaren bereitet man eine Art süßliche Blutwurst zu. Unter den Zutaten sind Süßkartoffeln, Rosinen und Mandeln, welche für den süßen Geschmack sorgen
  • Pata asada - knusprig gebratene Schweinshaxe
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Tropische Früchte

STEILKÜSTE - ACANTILADOS DE LOS GIGANTES

  • Geologisch gesehen ist sie vulkanischen Ursprungs und besteht aus der Art schwarzem Basalt, wie er für die Ostküste der Insel Teneriffa so typisch ist.
  • Kolossale Klippen von 300 bis 600 m Höhe erheben sich steil über dem warmen Wasser des Atlantiks.

Garachico

  • Zu dieser kanarischen Gemeinde, die zur Provinz Santa Cruz de Tenerife gehört, zählen ein kleiner Hafen, ein Strand mit schwarzem Sand sowie natürliche Badeseen.
  • Sie ist im Nordosten der Insel Teneriffa gelegen, in der natürlichen Zone von Isla Baja, die außerdem die Gemeinden Los Silos, Buenavista del Norte und El Tanque umfasst.
  • Das Dorf selbst trägt den Namen Villa y Puerto de Garachico.

LA LAGUNA

  • Kanarische Stadt und Gemeinde, die zur Provinz Santa Cruz de Tenerife (Spanien) gehört.
  • Die Gemeinde weist die drittgrößte Bevölkerungszahl auf den Kanaren und die zweitgrößte auf Teneriffa auf.
  • Die Stadt wurde 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

LA OROTAVA

  • Diese Gemeinde gehört zur Provinz Santa Cruz de Tenerife.
  • Sie nimmt einen großen Teil des Tals Valle de La Orotava an den Abhängen des Teide ein. In diesem Tal befinden sich weiterhin die Gemeinden Puerto de la Cruz und Los Realejos.

NATIONALPARK - PARQUE NACIONAL DEL TEIDE

  • Er befindet sich in der höchstgelegenen Region der Insel Teneriffa und auch Spaniens (auf den Kanaren).
  • Er wurde 2008 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
  • Er wird als einer der 12 Schätze Spaniens angesehen.
  • An einen Freund senden
  • Drucken

UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Sonderangebote und Ermäßigungen direkt in Ihrem Posteingang