Paradisus Varadero Resort & Spa

Varadero, Kuba
  1. Home
  2. Hotels
  3. Hotels in Kuba
  4. Hotels in Varadero
  5. Paradisus Varadero Resort & Spa
-20%
OFFIZIELLE WEBSITE: BESTER ONLINE-PREIS GARANTIERT. BUCHEN SIE ALS MITGLIED UNSERES TREUEPROGRAMMS ZUM BESTEN PREIS
Exklusives All-inclusive Resort & Spa am besten Strand Kubas

Entdecke die privilegierte Lage in der einzigartigen Naturlandschaft von Varadero. Genieße die exquisite Küche und die erlesensten Services.

zurück

Vor Ort

Varadero

Varadero ist ein wahres Meisterwerk der Natur. Der Ort verzaubert seine Besucher mit dem kristallklaren, ruhigen Wasser und dem unglaublich schönen, sauberen und weißen Sandstrand. Varadero liegt nur 140 km östlich von Havanna auf der Halbinsel Hicacos, einer Landzunge, die 22 km lang und etwa 700 m breit ins Meer hinausragt.

Der Ort ist auch als Playa Azul, der Blaue Strand bekannt, weil das Meer hier alle Schattierungen dieser Farbe widerspiegelt. Das Wasser ist so klar (40% Transparenz), dass man 25 bis 30 Meter tief blicken kann Am westlichen Ende von Varadero befindet sich das Naturschutzgebiet Varahiacos mit einer vielfältigen Flora und Fauna und archäologischen Ausgrabungen.

 

KULINARISCHE HIGHLIGHTS

Die Küche in Varadero basiert auf einer gelungenen Fusion spanischer, afrikanischer und karibischer Rezepte und hat sich inzwischen zu einer der Referenzküchen Kubas entwickelt. Zu den bekanntesten Gerichten zählen:

  • Paella: Ein gelber Reis mit Fisch und Meeresfrüchten
  • Ajiaco Criollo: Eine köstliche Suppe mit Gemüse und verschiedenen Fleischsorten (u.a. Schwein und Huhn)
  • Picadillo: Eigentlich eine Art Gewürz oder Beilage mit Paprika, roter Zwiebel, Knoblauch, Tomatensoße, Oliven und Rosinen, die zu schwarzen Bohnen gereicht wird
  • Congri Oriental: Typisches Gericht mit gebackenem Reis, Bohnen, Zwiebeln und Speck
  • Moros y Cristianos: Ein köstliches Gericht mit Reis und Bohnen
  • Fisch und Meeresfrüchte: in ihren unterschiedlichen Arten der Zubereitung
  • Platanos fritos oder Tostones: In Scheiben oder kleine Stücke geschnittene Bananen, die paniert und frittiert werden
  • Guenguel: ein Dessert mit gemahlenem Mais, Zimt und Zucker

SEHENSWÜRDIGKEITEN

  • Delfinarium
  • Golfplatz
  • Cabaret Internacional
  • Parque Josone
  • Cueva Saturno
  • Cayo Blanco
  • Casa del Tabaco
  • Casa Dupont
  • Plaza Las Morlas
  • Tropicana Cabaret
  • Kongresszentrum
  • Museum (gegenüber vom Parque Josone)

IDEEN FÜR DIE FREIZEITGESTALTUNG

  • Im Delfinarium kann man mit Delfinen schwimmen
  • Fallschirmspringen und Tauchen
  • Wassersport und Schnorcheln (im Hotel)
  • Beobachtung der Natur (auch vom Zimmer, je nach Ausrichtung)
  • Ein Besuch im Parque Josone in herrlicher Natur
  • Ausflug auf einer Jacht oder einem Katamaran von den Anlegern Gaviota oder Chapelin
  • Genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines Ferienortes. Las Morlas wartet mit einer Unzahl von Bars und Restaurants, Freizeitangeboten und Einkaufsmöglichkeiten auf
  • An einen Freund senden
  • Drucken

UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Sonderangebote und Ermäßigungen direkt in Ihrem Posteingang