INNSiDE Berlin Mitte

Berlin, Deutschland
-20%
OFFIZIELLE WEBSEITE: GÜNSTIGER ALS ALLE ONLINE-REISEAGENTUREN
Die Ideale Wahl Für Einen Aufenthalt In Berlin

Urbanes Design trifft auf spanische Gastfreundschaft. Ideale Lage, um Berlin zu erkunden. Neuinterpretationen regionaler Gastronomie und innovative Cocktails zum Entspannen.

zurück

VOR ORT

KREATIVITÄT ÜBER ALLES

Berlin ist eine Weltstadt mit international bekanntem kulturellem und künstlerischem Niveau. Aber auch politisch gesehen gehört sie zu den einflussreichsten Städten der EU und wurde 2006 von der UNESCO in das Creative Cities Network aufgenommen.

Besuchen Sie die berühmte East Side Gallery, die größte Open-Air-Galerie der Welt. Sie befindet sich am längsten noch erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

  • Berliner Mauer: Reste der Mauer, die nicht nur Berlin, sondern zwei gegensätzliche Ideologien trennte, prägen auch heute noch das Stadtbild von Berlin. In der Mühlenstraße wurde über ein Kilometer dieses Relikts Berliner und deutscher Geschichte erhalten. Gut erhalten ist auch der Checkpoint Charlie, einem der ehemaligen Übergänge nach Ostberlin und Fluchtroute für einige der ehemaligen Bürger der DDR. Direkt neben Checkpoint Charlie wurde das Mauermuseum eingerichtet, in dem man nachverfolgen kann, wie diese Fluchten vorbereitet und oft auch erfolgreich durchgeführt wurden.
  • Brandenburger Tor: Das Tor erhebt sich im Niemandsland zwischen der einstigen Mauer und den ehemaligen Quartieren und Wachtürmen der Volkspolizei der DDR.  Heute gilt das Tor als Symbol der Wiedervereinigung.
  • Reichstag: Seit 1999 ist der Reichstag Sitz des Bundestages. Bei seiner Rekonstruktion wurden nur die Außenmauern erhalten,  die gesamte innere Struktur wurde neu gestaltet.  Die Glaskuppel kann besichtigt werden und bietet vor allem abends einen wunderschönen Panoramablick auf die Hauptstadt.
  • Siegessäule: Dieses Monument steht am Tiergarten und erhebt sich 69 Meter in die Höhe. Gekrönt wird es von Viktoria, in der griechischen Mythologie auch als Niké, die Siegesgöttin, bekannt. Man kann die Säule bis zum Sockel besteigen und genießt von hier aus einen schönen Blick auf die Stadt.
  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche: Diese Kirche liegt im ehemaligen Westberlin und wurde im zweiten Weltkrieg von den Alliierten bombardiert.
  • Potsdamer Platz: Im Herzen Westberlins steht heute der neue Potsdamer Platz, der in den 1920er-Jahren zu einem der beliebtesten Treffpunkte Europas avancierte.
  • Unter den Linden ist eine der großen Prachtstraßen Berlins. Sie beginnt am Pariser Platz am westlichen Ende des Brandenburger Tors neben der Kunstakademie, dem Hotel Adlon und den Botschaften Frankreichs und der Vereinigten Staaten von Amerika. Von hier aus führt Sie 1,5 Kilometer östlich bis zur Schlossbrücke, welche die Museumsinsel und das Zentrum Ostberlins miteinander verbindet.
  • Friedrichstraße: Das ehemalige kulturelle, finanzielle und wirtschaftliche Zentrum Berlins.  Heute versucht man, die goldenen Zeiten wieder aufleben zu lassen.
  • Mitten im Zentrum von Ostberlin liegt dieser große Platz, an dem die ehemalige sozialistische Regierung der DDR eindeutige Spuren hinterlassen hat. Rund um den Alex, wie er im Volksmund genannt wird, gibt es viele historische Gebäude, Plätze und unzählige Einkaufsmöglichkeiten. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehören das Rote Rathaus und der Berliner Dom.  Beide Gebäude begeistern durch ihre einzigartige Architektur.

Berlin - Stadt der Kunst, Kultur und Geschichte!

Mit ihren historischen Gebäuden und ihrer modernen Architektur ist die deutsche Hauptstadt voller Gegensätze und berühmt für eine außerordentliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Mehr als 170 Museen, kulturelle Darbietungen führender Orchester, Ballett und Opern, zahlreiche Theater, Varietés, Revuen und Kabaretts, die jede Art von Bühnenunterhaltung bieten.

  • An einen Freund senden
  • Drucken

UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Sonderangebote und Ermäßigungen direkt in Ihrem Posteingang