Meliá Grand Hermitage

Varna, Bulgarien
-20%
OFFIZIELLE WEBSITE: BESTER ONLINE-PREIS GARANTIERT. BUCHEN SIE ALS MITGLIED UNSERES TREUEPROGRAMMS ZUM BESTEN PREIS
Ruhe und Frieden am Meer

Entdecken Sie das wahre Paradies auf Erden an den Ufern des Schwarzen Meeres. Das Hotel Meliá Grand Hermitage mit seiner einzigartigen Lage und dem zuvorkommenden Service wird sicher auch Ihre Erwartungen weit übertreffen.

zurück

VOR ORT

NationalparkGoldstrand Park/NationalparkSlatnipjasazi

  • Der Goldstrand-Nationalpark ist mit 13,2 km2 der kleinste Nationalpark Bulgariens. Der Park wurde 1943 als schützenswerter Lebensraum für Flora und Fauna unter Naturschutz gestellt und zum Landschaftsschutzgebiet erklärt. Er gehört dem europäischen Netzwerk Natura 2000 als „Schutzgebiet Slatnipjasazi“ an.
  • Der Park ist durchschnittlich 9,2 km lang und hat eine durchschnittliche Breite von 1,2 km. Der höchste Punkt ist der Chiplak Tepe mit 269,3 ü.NN und die durchschnittliche Höhe beträgt 110 m.
  • Ebenfalls im Goldstrand-Nationalpark an der nördlichen Schwarzmeerküste liegt das berühmte mittelalterliche Höhlenkloster Aladscha. Der Name Aladscha stammt vom türkischen Wort für bunt (aladzha) und bezieht sich wahrscheinlich auf die farbenfrohen Wandgemälde aus dem frühen Mittelalter. Einige Historiker sind der Ansicht, dass es an dieser Stelle bereits im 4. Jahrhundert die ersten Mönchszellen gab. Die heutige Klosteranlage stammt aus dem 12. Jahrhundert.

WARNA

  • Die Hafenstadt Warna liegt im Nordosten von Bulgarien an der Schwarzmeerküste. Warna ist die drittgrößte Stadt Bulgariens und die größte Stadt am Schwarzen Meer, sie hat rund 330 000 Einwohner. Wegen ihrer langen Geschichte und ihrer wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung wird Warna auch die Meereshauptstadt von Bulgarien genannt.
  • Auf dem „Gräberfeld von Warna“ westlich der Stadt wurde der älteste Goldschatz der Welt entdeckt. Er stammt aus dem 5000 Jahrhundert v. Chr. BC und besteht aus über dreitausend Fundstücken. Viele bulgarische und ausländische Archäologen und Historiker haben die Fundstücke untersucht und stimmen überein, dass es sich um eine der bahnbrechendsten Entdeckungen aller Zeiten handelt.
  • Warna ist heute ein moderner Ort mit abwechslungsreichem kulturellem Leben. Die Stadt beherbergt zwei der modernsten Veranstaltungszentren des Landes: den Kultur- und Sportpalast und das Festival- und Kongresszentrum. Zu den dort stattfindenden Festivals, Kongressen und Sportveranstaltungen gehören unter anderem: Das internationale Theaterfestival „Varna Summer“, das Festival der ethnischen Gruppen, das internationale Jazzfestival „Varna Summer“, das Folklorefestival, das internationale Filmfestival „Love isFolly“, das internationale Puppenspielfestival „Golden Dolphin“, der internationale Photosalon, das bulgarische Filmfestival „Golden Rose“ und viele mehr.
  • An einen Freund senden
  • Drucken

UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Sonderangebote und Ermäßigungen direkt in Ihrem Posteingang