MELIA HOTELS INTERNATIONAL

Rechtshinweis


1. Allgemeine Information
Der vorliegende Rechtshinweis und die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben (nachfolgend "Rechtshinweis") regeln die Nutzung des Internetportals www.melia.com (nachfolgend das Internetportal oder das Portal). Wir empfehlen Ihnen, diese Bedingungen aufmerksam durchzulesen, bevor Sie das Internetportal nutzen.

In Erfüllung der Auskunftspflicht gem. Artikel 10 von Gesetz 34/2002 vom 11. Juli 2002 über Serviceleistungen der Informationsgesellschaft und E-Business (LSSI) werden die folgenden allgemeinen Angaben zu diesem Internetportal mitgeteilt:


2. Nutzer des Dienstes
Der Nutzer erkennt durch Aufruf des Internetportals und dessen Nutzung automatisch und ohne Vorbehalt die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen sowie die Besonderen Bedingungen, durch die die Allgemeinen Bedingungen unter Umständen in Bezug auf bestimmte Dienste und Inhalte des Portals ergänzt, abgeändert oder ersetzt werden, in ihrer Gesamtheit als verbindlich an. Der Nutzer muss daher vor Nutzung der auf dem Portal angebotenen Dienste auch die dazugehörigen Besonderen Bedingungen aufmerksam durchlesen.

Ebenfalls verbindlich für die Nutzung des Internetportals sind alle Hinweise, Nutzungsbedingungen und -anleitungen und andere dem Nutzer durch Meliá zugänglich gemachte Informationen, durch die der vorliegende Rechtshinweis ersetzt, ergänzt oder abgeändert wird. Im Dienste einer schnelleren Funktionsweise des Internetportals und wenn dies zum Nutzen der Nutzer geschieht, kann Meliá jederzeit die wesentlichen Merkmale des Internetportals sowie die operativen, technischen oder nutzerspezifischen Merkmale des Internetportals ändern.

Meliá kann ebenfalls die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen sowie die für bestimmte Dienste oder Inhalte geltenden Besonderen Bedingungen ändern, auf eine solche Änderung muss auf dem Portal entsprechend hingewiesen werden. Die Änderungen werden niemals rückwirkend wirksam und gelten erst ab dem Datum ihrer Veröffentlichung. Wenn Sie die geänderten Nutzungsbedingungen eines Dienstes nicht annehmen, dürfen Sie den betreffenden Dienst nicht länger nutzen. Wir empfehlen, die Nutzungsbedingungen des Internetportals in regelmäßigen Abständen zu prüfen.

3. Nutzung von Internetportal, dessen Diensten und Inhalten
Der Nutzer verpflichtet sich, das Internetportal und dessen Dienste und Inhalte, im Einklang mit den geltenden Gesetzen, den ethischen Werten, den allgemein anerkannten guten Sitten und der öffentlichen Ordnung zu nutzen und dabei die Bedingungen des vorliegenden Rechtshinweises sowie die Bedingungen, die diese ergänzen, abändern oder ersetzen, einzuhalten. Daher verpflichtet sich der Nutzer, das Internetportal nicht zu Zwecken zu nutzen, die gesetzwidrig, der Moral oder den guten Sitten widersprechend und/oder illegal, verboten sind oder die Rechte oder Interessen von Meliá oder Dritten schädigen; er verpflichtet sich ebenfalls, jegliche Nutzung zu unterlassen, durch die die normale Verwendung des Internetportals oder der darüber zugänglichen Dienste für andere Nutzer verhindert werden könnte oder Meliá oder dessen Image beschädigt werden könnte.

Für die Nutzung der Dienste ist allgemeine keine vorherige Anmeldung oder Registrierung erforderlich. Meliá kann die Nutzung bestimmter Dienste von der vorherigen Registrierung zum Beispiel durch Ausfüllen eines Anmeldeformulars abhängig machen. Die Registrierung muss in der Form erfolgen, die ausdrücklich in dem Dienst Service oder dessen Besonderen Bedingungen genannt wird; der Nutzer muss die Angaben wahrheitsgemäß machen und wenn notwendig aktualisieren. Der Benutzer haftet alleinig für Schäden, die Meliá oder Dritten durch falsche oder ungenaue Angaben seinerseits entstehen.

In Bezug auf die Inhalte (Informationen, Texte, Graphiken, Sound- und/oder Bilddateien, Fotos, Designs usw.) ist Folgendes nicht gestattet:


4. Verantwortung des Nutzers für entstandenen Schäden und Gründe für den Ausschluss
Die Nutzung des Internetportals erfolgt auf alleinige und ausschließliche Verantwortung des Nutzers, Meliá wird von jeglicher Haftung für Schäden und/oder Nachteile befreit, die dem Nutzer oder Dritten durch Nutzung des Portals entgegen den Bestimmungen des vorliegenden Rechtshinweises und den jeweils zur Anwendung kommenden Besonderen Bedingungen entstehen können. Diese Haftung erstreckt sich auch auf die Verwendung von Kennwörtern oder vergleichbaren Instrumenten zum Zugang zum Portal bzw. dessen Diensten durch die Nutzer oder Dritte.

Unbeschadet des Vorgenannten behält sich Meliá das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Nutzer vom Zugang zum Internetportal auszuschließen, wenn diese diese Allgemeinen Bedingungen oder die unter Umständen zur Anwendung kommenden Besonderen Bedingungen nicht einhalten oder gegen Gesetze, die geltende Moral und/oder die öffentliche Ordnung verstoßen.

Unbeschadet des Ausschlusses von Nutzern von dem Internetportal behält sich Meliá das Recht vor, geeignete gesetzliche Schritte zu ergreifen oder Schadenersatzforderungen zu stellen.

5. Hyperlinks
Das Portal stellt Nutzern Verbindungen zu und Verweise auf andere Internetportale zur Verfügung, die von Dritten verwaltet und kontrolliert werden. Besagte Links dienen ausschließlich dazu, Nutzern die Suche nach Informationen, Inhalten und Diensten im Internet zu erleichtern, sie dürfen in keinem Fall als Vorschlag, Empfehlung oder Aufforderung zum Aufruf der verlinkten Seiten verstanden werden. Meliá vertreibt die auf den verlinkten Internetseiten enthaltenen Inhalte, Dienste, Informationen und Behauptungen weder noch leitet, kontrolliert oder übernimmt die Firma sie.

Meliá übernimmt daher keinerlei Haftung, auch keine indirekte oder subsidiäre Haftung, für Schäden und Nachteile jeglicher Art, die aus Zugang, Pflege, Nutzung, Qualität, Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Nützlichkeit der Inhalte, Informationen, Mitteilungen, Bewertungen, Behauptungen, Produkte und Dienste entstehen, die auf den über das Portal verlinkten, aber nicht von Meliá verwalteten Websites bestehen oder angeboten werden.

Natürliche und juristische Personen, die eine Seite eines anderen Internetportals per Hyperlink mit einer Seite des Internetportals von Meliá verlinken wollen müssen die folgenden Bedingungen beachten:


6. Geistiges Eigentum
Alle Marken, Handelsnamen oder Firmenlogos jeglicher Art, die auf dem Portal erscheinen, sind Eigentum von Meliá bzw. deren Lizenzgeber. Die Nutzung von und der Zugang zum Portal und/oder dessen Diensten verleiht dem Nutzer keinerlei Rechte an den genannten Marken, Handelsnamen oder Firmenlogos. Die auf dem Portal genannten Marken werden von der geltenden Gesetzgebung hinsichtlich gewerblicher Schutzrechte geschützt und ihre Reproduktion oder Nutzung ohne Genehmigung ihrer Eigentümer ist nicht gestattet.

Die Inhalte und Informationen auf dem Internetportal sind geistiges Eigentum von Meliá bzw. deren Lizenzgebern und die Nutzung von und der Zugang zum Portal und/oder dessen Inhalten, die in diesem Rechtshinweis geregelt werden, verleiht dem Nutzer keinerlei Rechte an den genannten Inhalten oder Informationen, die über die hinausgehen, die zur korrekten Nutzung des Portals und der dort bereitgestellten Dienste hinausgehen.

Meliá übernimmt eine feste Verpflichtung zum Schutz der gewerblichen Schutz- und Urheberrechte im Internet. Zu diesem Zweck setzt Meliá hohe Sicherheitsstandards zum Schutz der Inhalte auf seinem Internetportal um. Es können jedoch dennoch außerordentliche Situationen eintreten, die außerhalb der Kontrolle von Meliá liegen. Sollten Nutzer oder Dritte daher die Verletzung seiner rechtmäßigen geistigen oder gewerblichen Schutzrechte durch Inhalte des Portals feststellen, sind sie aufgefordert, Meliá diesen Umstand an der oben genannten Postanschrift zu melden.

Die Urheberrechte der Website www.melia.com sowie dessen Inhalte und Bestandteile sind in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung zu geistigen Schutzrechten alleiniges und ausschließliches Eigentum von Meliá, der auch Inhaber aller Urheberrechte ist.

In seiner Eigenschaft als einzigem Inhaber der Urheberrechte des Internetportals steht Meliá die exklusive Ausübung der Rechte aus dem Eigentum an der Domain www.melia.com zu und Meliá ist allein befugt, Genehmigungen für die Ausübung von Aktivitäten in Bezug auf die Nutzungsrechte für die Domain zu erteilen, insbesondere das Recht auf Reproduktion, das Recht auf öffentliche Übertragung, das Recht auf Distribution, das Recht auf öffentliche Bekanntmachung und das Recht auf Umwandlung in beliebigen Formaten.

Jegliche Erwähnungen von oder Verweise auf Urheberrechte Dritter, die in dem Portal enthalten sind, implizieren die Anerkennung dieser Urheberrechte zugunsten seiner Inhaber seitens Meliá; Erwähnungen oder Verweise auf dem Portal implizieren keinerlei Rechte oder Haftungen seitens Meliá hinsichtlich dieser Urheberrechte; für Erwähnungen und Verweise wurden die erforderlichen Genehmigungen eingeholt und diese sind in keiner Weise als Förderung oder Empfehlung der darin enthaltenen Marken durch Meliá zu verstehen.

Für die Rechtmäßigkeit der geistigen und gewerblichen Schutzrechte der von Dritten zur Verfügung gestellten Inhalten haften ausschließlich diese.

Die Internetnutzer, die auf dieses Portal zugreifen, dürfen die Information auf dem Internetportal ausschließlich zum privaten Gebrauch auf ihrem Endgerät anzeigen, abspielen oder herunterladen, die Abtretung von Elementen an Dritte oder die Installation auf Server, die mit dem Internet oder einem lokalen Netzwerk verbunden sind, ist verboten. Unbeschadet der Bestimmungen in diesem Rechtshinweis sind Verteilung, Änderung, Abtretung und Veröffentlichung der Inhalte sowie jegliche andere Nutzung der auf dem Portal veröffentlichten Informationen ebenfalls verboten, sofern dies nicht ausdrücklich vorher von Meliá genehmigt wurde.

Der Nutzer darf die auf dem Portal enthaltenen Inhalte und Informationen ausschließlich in sorgfältiger, korrekter und gesetzmäßiger Weise nutzen, konkret bedeutet dies, dass nur die Nutzung zu privaten und nicht zu gewerblichen Zwecken gestattet ist; die Entfernung oder Abänderung von Quellen und Copyright-Angaben oder anderen Identifikationsdaten von Rechten Meliás oder Dritter ist in keinem Fall gestattet und die Originalform muss stets beibehalten werden. Inhalte des Portals jeglicher Art zu reproduzieren, zu kopieren, weiterzuleiten oder anderweitig zu veröffentlichen, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Meliá untersagt

7. Ausschluss von Haftung und Gewährleistungen
MELIÁ ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE FÜR ZUVERLÄSSIGKEIT, VERFÜGBARKEIT ODER KONTINUIERLICHKEIT DER DEM NUTZER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN DIENSTE UND SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG AUS FÜR SCHÄDEN ODER NACHTEILE, DIE UNTER UMSTÄNDEN DURCH MANGELNDE ZUVERLÄSSIGKEIT, VERFÜGBARKEIT ODER KONTINUIERLICHKEIT DES INTERNETPORTALS ODER DER DORT BEREITGESTELLTEN DIENSTE ENTSTEHEN; MELIÁ WIRD JEDOCH IM RAHMEN SEINER MÖGLICHKEITEN VERSUCHEN, BETROFFENEN PERSONEN TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN, UND VERSUCHEN DIE UNTERBROCHENEN DIENSTE UNVERZÜGLICH WIEDERHERZUSTELLEN UND IM RAHMEN SEINER MÖGLICHKEITEN ALTERNATIVE KANÄLE ANZUBIETEN. IN KEINEM FALL HAFTET MELIÁ FÜR VERLUSTE, SCHÄDEN ODER NACHTEILE JEGLICHER ART, DIE UNTER UMSTÄNDEN AUS ZUGANG ZU UND/ODER NUTZUNG VON INTERNETPORTAL UND BUCHUNGSSYSTEM ENTSTEHEN. BESCHWERDEN UND REKLAMATIONEN KANN DER KUNDE DIREKT AN DIE REZEPTION DES HOTELS ODER PER E-MAIL AN FOLGENDE ADRESSE RICHTEN: atencionalcliente.reservas@melia.com

MELIÁ FÜHRT KEINE KONTROLLEN DURCH UND ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS DIE DIE INHALTE DES INTERNETPORTALS FREI VON COMPUTERVIREN ODER ANDEREN ELEMENTEN SIND, DIE BEIM BESUCH UNSERER WEBSITE ZU BEEINTRÄCHTIGUGEN AN IHREM INFORMATIKSYSTEM (SOFTWARE UND HARDWARE) ODER DEN DORT GESPEICHERTEN DATEIEN UND APPLIKATIONEN FÜHREN KÖNNEN. JEGLICHE SCHADENSHAFTUNG FÜR COMPUTERVIREN ODER ANDERE SCHÄDIGENDE ELEMENTE IN DEN INHALTEN ODER DIENSTEN WIRD DAHER AUSGESCHLOSSEN.

Die Nutzung der Informationen, Inhalte und Dienste erfolgt auf alleinige Verantwortung des Nutzers, Meliá übernimmt weder Garantie noch Haftung für:


8. Datenschutzpolitik und Behandlung von personenbezogenen Angaben
Um die mit dem Internetportal verfolgten Ziele umsetzen zu können, ist es notwendig, dass Meliá die personenbezogenen Angaben der Nutzer verarbeitet, die zur Erbringung der auf dem Internetportal angebotenen Dienste erhoben werden, weiterhin ist es notwendig, diese Daten an Dritte weiterzugeben, unter anderem auch an Stellen im Ausland. Zu diesem Zweck werden besagte personenbezogene Angaben erhoben und in einer elektronischen Datenbank verarbeitet, deren Eigentümer MELIA HOTELS INTERNATIONAL S.A., mit Sitz in Calle Gremio Toneleros nº 24, Palma de Mallorca 07009, Spanien, ist. Meliá garantiert die vertrauliche Behandlung Ihrer personenbezogenen Angaben und wird die strikten, von der spanischen Datenschutzgesetzgebung vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu Verarbeitung und Speichern der Angaben umsetzen.

DER JEWEILIGE VERWENDUNGSZWECK, ZU DEM DIE DATEN DER NUTZER ERHOBEN UND VERARBEITET WERDEN, WIRD DEN NUTZERN BEI VERTRAGSABSCHLUSS FÜR DIE KONKRETEN DIENSTE AUF DEM INTERNETPORTAL IN EINER SPEZFISCHEN DATENSCHUTZKLAUSEL, MITGETEILT, DIE DER NUTZER AKZEPTIEREN MUSS, UM DEN DIENST UNTER VERTRAG ZU NEHMEN.

Die Inhaber der Daten können in Übereinstimmung mit der geltenden Datenschutzgesetzgebung ihr Recht auf Abruf, Berichtigung, Sperren und Löschen geltend machen kann; dieser Antrag muss schriftlich an die Dirección General de Marketing gerichtet werden: mit Angabe des Betreffs „Protección de Datos“ entweder an die oben genannten Postanschrift oder per E-Mail an lopd@melia.com. Weiterhin können die Nutzer über dieselben Kanäle die von ihnen erteilte Genehmigung zu Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne rückwirkenden Effekt widerrufen, wie in Artikel 6 und 11 des spanischen Organgesetzes Schutz von personenbezogenen Angaben 15/1999 vom 13. Dezember vorgesehen.

9. Geltende Gesetzgebung und Gerichtsstand
Für die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen gilt die spanische Gesetzgebung als maßgeblich.

Meliá und der Nutzer unterwerfen sich unter ausdrücklichem Verzicht auf jeden anderen Gerichtsstand, der ihnen rechtlich zustehen könnte, zur Beilegung aller Streitfälle, die in Verbindung mit der Ausführung und der Interpretation der vorliegenden Konditionen und Allgemeinen Vertragsbedingungen auftreten können, dem Gerichtsstand des Nutzers. Sollte der Nutzer seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Wohnort außerhalb der Europäischen Union haben, vereinbaren Meliá und der Kunde unter ausdrücklichem Verzicht auf jeden anderen Gerichtsstand, der ihnen rechtlich zustehen könnte, als Gerichtsstand Palma de Mallorca.