Sol La Palma **** -   La Palma

  • Reservierungen
    • Deutschland 01802 12 17 23
    • Grossbritannien 0808 234 1953
    • Frankreich 0800 919 130
    • Italien 800 788 333
    • Portugal 800 83 40 38
    • Holland 0800 022 8608
    • andere länder
    • Deutschland 0800 808 8300
    • Grossbritannien 0800 021 1649
    • Frankreich 0800 919 130
    • Italien 800 089 854
    • Portugal 1 800 502 220
    • Holland 0800 022 8608
    • andere länder

Lageplan

Puerto Naos
La Palma 38769
Spanien

KOORDINATEN:

N +28º 34' 56.24" / W -17º 54' 32.75"

Kontaktdaten

Tel: (34) 922 408000Fax: (34) 922 408014

sol.la.palma@melia.com

Check-in nach 14:00h

Check-out bis 12:00h

HomeHotels in SpanienHotels in La PalmaSol La Palma ****

Ein Paradies für Wanderer

La Palma ist ein wahres Paradies für Wanderer. Die einzelnen Wanderwege führen durch üppige Landschaften unter einem azurblauen Himmel und bringen Ihnen diese faszinierende Insel näher. Von einem einfachen Spaziergang über die gut beschilderten Wege bis hin zu Trekkingtouren auf dem Bejenado oder Birigoyo, der Tour zu den Quellen von Marcos y Cordero oder in die Caldera de Taburiente mit ihren unzähligen Wasserläufen: Hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

GUT BESCHILDERTE WEGE

Die einzelnen Wanderwege sind erstaunlich gut beschildert.


DIE SCHÖNSTEN WANDERWEGE AUF LA PALMA

LA RUTA DE LAS GALERÍAS

LA RUTA DE LAS GALERÍAS

  • Von dem Aussichtspunkt auf der Cumbrecita führt dieser Weg über die Terrassen, die von den Palmeros im Laufe der Jahrhunderte auf der Suche nach Wasser angelegt wurden.
  • Es waren die alten Cabuqueros, die schließlich die Wasserläufe entdeckten und die Bewohner der Insel zu wahren Experten in der Nutzung des Wassers auf den Kanarischen Inseln gemacht haben.
  • Länge: 7 km/Schwierigkeitsgrad: Mittel/Dauer: ca. 4,5 Std.

LAS FUENTES DE LAS BREÑAS

LAS FUENTES DE LAS BREÑAS

  • Auf dieser Tour lernen wir die Quellen von Las Breñas und viel über die sorgfältige Nutzung des Wassers auf der Insel kennen.
  • Eine verschwenderisch schöne Vegetation, Wasserläufe und herrliche Landschaften begleiten uns auf unserem Weg, der auch für Anfänger geeignet ist.
  • Die Wanderung beginnt im Süden von san Pedro in der Gemeinde Breña Alta und führt durch den Barranco de Aguasencio bis zum Monteverde und den Waschplätzen von Fuente Grande, in denen früher die große Wäsche gemacht wurde.
  • Länge: 9 km/Schwierigkeitsgrad: Mittel-Leicht/Dauer: ca. 2,5 Std.

RUTA DE LOS VOLCANES

RUTA DE LOS VOLCANES

  • Dieser Weg ist ein Teilstück des Großen Wanderwegs GE 131 und beginnt am Refugio El Pilar.
  • Auf der Ruta de Los Volcanes erfahren wir viel über die Evolution des Vulkanismus auf La Palma. Die herrliche Landschaft wird von Lavazungen, Lavastaub, Trichtern und Vulkangestein bestimmt. Wir überqueren dabei auch den jüngsten Teil der Insel, der von mehreren Vulkanen gebildet wird und Bestandteil des Naturparks Cumbre Vieja sind.
  • Länge: 30 km/Schwierigkeitsgrad: Schwer/Dauer: ca. 8,15 Stunden

RUTA DE MARCOS Y CORDEROS

RUTA DE MARCOS Y CORDEROS

  • Die traumhaft schöne Landschaft macht diese Wanderung zu einer der beliebtesten auf La Palma.
  • Kleine Tunnels und die Wasserläufe der Quellen von Marcos und Cordero harmonieren hier wundervoll mit einem dichten Lorbeerwald
  • Insgesamt 12 Tunnel müssen durchquert werden (Taschenlampe mitnehmen!), um bis zur Marcos-Quelle zu gelangen
  • Länge: 24,5 km/Schwierigkeitsgrad: Mittel/Dauer: ca. 8 Std.

RUTA CALDERA DE TABURIENTE

RUTA CALDERA DE TABURIENTE

  • Auf dieser Wanderung, die uns bis in das Herz des Nationalparks Caldera de Taburiente führt, laufen wir an zum Teil steil abfallenden Klippen entlang bis zur Playa de Taburiente, wo man sich herrlich entspannen oder ein Bad nehmen kann.
  • Wir empfehlen Ihnen, einen kleinen Umweg zu machen und den mehrfarbigen Wasserfall zu bestaunen, ein herrliches Naturschauspiel.
  • Länge: 27 km/Schwierigkeitsgrad: Mittel - Schwer/Dauer: ca. 9,5 Stunden

RUTA CUBO DE LA GALGA

RUTA CUBO DE LA GALGA

  • Diese Wanderung führt durch die Gemeinde Puntallana.
  • Der Weg führt am Grund einer tiefen Schlucht entlang, die durch ihren dichten Lorbeerwald und die großen Bäume begeistert. Das Plätschern der Wasserläufe und das Zwitschern der Vögel begleiten Sie auf dem Weg.
  • Länge: 12,5km/Schwierigkeitsgrad: Leicht/Dauer: ca. 2 Stunden

Buchen Sie Ihr Zimmer

Gesamt:
Zimmer:
Erwachsene
Kinder