Meliá Girona -   Girona

  • Reservierungen
    • Deutschland 01802 12 17 23
    • Grossbritannien 0808 234 1953
    • Frankreich 0800 919 130
    • Italien 800 788 333
    • Portugal 800 83 40 38
    • Holland 0800 022 8608
    • andere länder
    • Deutschland 0800 808 8300
    • Grossbritannien 0800 021 1649
    • Frankreich 0800 919 130
    • Italien 800 089 854
    • Portugal 1 800 502 220
    • Holland 0800 022 8608
    • andere länder

Lageplan

C/ Barcelona, 112
Girona 17003
Spanien

KOORDINATEN:

N +41º 58' 13.15" / W +2º 48' 50.00"

Kontaktdaten

Tel: (34) 972 400500Fax: (34) 972 243233

melia.girona@melia.com

Check-in nach 14:00h

Check-out bis 12:00h

HomeHotels in SpanienHotels in GironaMeliá Girona

Vor Ort – Hotel Meliá Girona

Girona wird von 4 Flüssen begrenzt: Ter, Güell, Galligans und Onyar. Die Stadt liegt ca. 100 km nordwestlich von Barcelona und nur 25 Autominuten von der Costa Brava entfernt.

Ihre diskrete Lage zwischen dem Mittelmeer und den Pyrenäen machen aus Girona eine Stadt mit ganz unterschiedlichen Landschaften. Die Altstadt (Barri Vell) begeistert durch ihre malerischen Gassen mit den unzähligen Boutiquen, in denen handgefertigte Waren angeboten werden. Das Judenviertel (Call Jueu) gilt als eines der am besten erhaltenen der Welt und ist ein schönes Zeugnis für die Bedeutung der jüdischen Kultur in dieser Stadt. Mehrere Brücken überqueren die Flüsse, eine davon wurde vom Eiffel-Unternehmen 1827 erbaut.

Diese Brücken teilen die Altstadt und Neustadt voneinander. Zu den wohl am häufigsten abgelichteten Häusern zählen die berühmten "Cases de l'Onyar". Diese in lebendigen Farben bemalten Häuser verleihen der Stadt einen ganz besonderen Charme.

DIE STADT DER MUSEEN

DIE STADT DER MUSEEN

  • Museo de Historia de la Ciudad. Das Stadtmuseum liegt in der Altstadt und ermöglicht einen Einblick in die bewegte Geschichte der Stadt
  • Museo de Arqueología de Cataluña. Archäologische Funde von der Vorzeit und der Frühzeit (iberische, griechische und römische Artefakte)
  • Museo de Arte. Das Kunstmuseum ist im ehemaligen Bischofspalast Gironas untergebracht und begeistert durch das Werk von Ramon Marti Alsina oder Joaquim Vayreda
  • Museo Capitular - Schatzkammer der Kathedrale. Reliquien und wertvolle Objekte der Kathedrale von Girona, darunter auch der berühmte Wandteppich "La Creacion" aus dem 12. Jh.
  • Museo del Cine. In diesem Filmmuseum gibt es viele Objekte aus der Welt des Films zu bestaunen, Projektoren, Originalmaterial und eine interessante Sammlung von Filmplakaten)
  • Museo de la Historia de los Judíos. In diesem Museum erfährt man mehr über die Geschichte der jüdischen Gemeinschaft Gironas im Mittelalter
  • Fundación Rafael Masó. Dieses Museum ist dem Werk von Rafael Maso gewidmet. Die Casa Maso gehört zu den malerischen Häusern am Fluss Onyar.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

SEHENSWÜRDIGKEITEN

  • Die Kathedrale von Girona. Die Kathedrale wurde in drei aufeinander folgenden Stilrichtungen (romanisch, gotisch, barock) vom 11. bis zum 18. Jh. erbaut. Was diese Kathedrale von anderen unterscheidet sind die 24 Meter Breite ihres gotischen Kirchenschiffs ( 15. bis 16. Jh.), die sie zum breitesten gotischen Kirchenschiff der Welt machen
  • Altstadt. Hier befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Die Casa de l'Ardiaca, der Bischofspalast, das romanische Kloster San Pedro de Galligants, die Basilika San Félix und die Casa Pastors
  • Las casas del rio Onyar. Diese malerischen Häuser scheinen über dem Fluß Oñar zu schweben und sind typisch für die Bauweise Gironas. Sie bieten einen schönen Einblick in die Architektur dieser Stadt am Mittelmeer
  • Das Judenviertel (El Call jueu). Innerhalb der verzweigten Gassen der Altstadt befindet sich eines der am besten erhaltenen Judenviertel Europas
  • Baños árabes. Arabische Bäder. Diese befinden sich in der Altstadt und wurden im romanischen Stil errichtet
  • La Rambla de la Llibertat. Ein beliebter Treffpunkt in Girona. Von hier aus betritt man die Altstadt, so dass sich Touristen und Einheimische kreuzen
  • La Plaça de la Independencia. Einer der bekanntesten Plätze von Girona und ein beliebter Treffpunkt im Zentrum der Stadt

EINES DER BESTEN RESTAURANTS DER WELT

EINES DER BESTEN RESTAURANTS DER WELT

  • Girona bietet eine kulinarische Vielfalt, die auf traditionellen Gerichten in einer modernen Interpretation basiert. Viele Restaurants sind auf katalanische, mediterrane, Marktküche und Autoren-Küche spezialisiert und einige wurden bereits mit Michelin-Stern ausgezeichnet. In Girona befindet sich aber auch eines der besten Restaurants der Welt: El Celler de Can Roca
  • Zu den typisch einheimischen Gerichten zählen: xuixo (ein Gebäck, das in vielen Bäckereien der Stadt angeboten wird), die Äpfel aus Girona, die butifarra dulce (eine auf das Mittelalter zurückgehende Wurst, die frisch oder abgehangen angeboten wird), die Pralinen, die an die Legenden der Stadt erinnern, die Weine und Cavas aus dem Emporda, ratafia (ein süßer Kräuterlikör), die Schwarzwurzeln und Pilze, eingemachte Spezialitäten, Öle und die köstlichen Saucen der Provinz

Buchen Sie Ihr Zimmer

Gesamt:
Zimmer:
Erwachsene
Kinder