TRYP Barcelona Apolo Hotel **** -   Barcelona

  • Reservierungen
    • Deutschland 01802 12 17 23
    • Grossbritannien 0808 234 1953
    • Frankreich 0800 919 130
    • Italien 800 788 333
    • Portugal 800 83 40 38
    • Holland 0800 022 8608
    • andere länder
    • Deutschland 0800 808 8300
    • Grossbritannien 0800 021 1649
    • Frankreich 0800 919 130
    • Italien 800 089 854
    • Portugal 1 800 502 220
    • Holland 0800 022 8608
    • andere länder

Lageplan

Avinguda del Paral·lel, 57-59
Barcelona 08004
Spanien

Tel: (34) 93 343 30 00Fax: (34) 93 443 0059

tryp.apolo@melia.com

KOORDINATEN:

N +41º 22' 29.63" / W +2º 10' 13.43"

HomeHotels in SpanienHotels in BarcelonaTRYP Barcelona Apolo Hotel ****

Barcelona und die Boheme - Hotel TRYP Barcelona Apolo

BARCELONA UND DIE BOHEME

Herzlich Willkommen in meiner Stadt! Mein Name ist Juan Carlos Vivo und ich bin der Fachmann für Musik und Barcelona im Hotel TRYP Apolo. Ich möchte Ihnen gerne eine kleine Auswahl der schönsten Orte im Raval vorstellen. Dieses Stadtviertel liegt ganz in der Nähe unseres Hotels und wird gerne auch von Einheimischen besucht. Touristen findet man hier eher selten, da dieses Viertel meist nicht in den großen Reiseführern auftaucht.

El Raval ist ein sehr buntes Stadtviertel: Viele Kulturen haben dieses Viertel mit geformt und ihm einen ganz eigenen Stempel aufgedrückt. Heute sind wir stolz auf diesen Charakter, der in Zeiten der Globalisierung leider nur allzu oft untergeht.

Wenn man dann diese Städte besucht, hat man oft das Gefühl, dass der einzige Unterschied zu den anderen Städten in einem anderen Klima oder in der Hautfarbe der Menschen besteht.

Aber wenn man einmal in El Raval gewesen ist, dann weiß man, dass die Uhren hier anders ticken: Hier taucht man ab in eine ganz eigene Dimension, einer verborgenen Welt inmitten einer weltoffenen Stadt wie Barcelona.

BARCELONA UND EL RAVAL

El Raval

El Raval war viele Jahre auch als das Chinatown Barcelonas bekannt und ein beliebter Treffpunkt für die Seefahrer und Fabrikarbeiter. Deshalb sollten wir unseren Rundgang auch am Werftmuseum von Drassanes beginnen, das direkt an der gleichnamigen Straße liegt. Rechter Hand befindet sich das Kunstzentrum Santa Monica. Hier stellen die Künstler von morgen ihre Plastiken und Bilder aus, geben Konzerte oder organisieren verschiedene Performance-Events. Von der Terrasse genießt man einen schönen Blick auf die Rambla, der ideale Moment für eine Tasse Kaffee.

Weiter geht es über die Avda. Drassanes auf die berühmte Rambla del Raval, die noch gar nicht so alt ist, wie man oft vermuten mag. Auf der rechten Seite erwartet Sie eine der berühmtesten Bars, die Bar Marsella, in der sich die intellektuellen Geister der Stadt gerne schon einmal einen Absinth genehmigten. Zu den bekanntesten Gästen dieses Etablissements gehörten Picasso, Dali, Santiago Russinyol oder Cases. Vielleicht erinnern Sie sich auch noch an den Film Vicky Cristina Barcelona von Woody Allen? Hier in dieser Bar wurde eine der schönsten Szenen mit Penelope Cruz, Javier Bardem und Scarlett Johansson gedreht.

Wir schlendern weiter entlang der Riera Baixa und ihren vielen Vintage- und Second-Hand-Boutiquen. Ein Stückchen weiter den Hügel hinauf, liegt an der Straße Joaquim Costa eine meiner Lieblingsbars, das "IT": Ruhige Musik, ein tolles Ambiente und eine herrliche Auswahl einheimischer Getränke. Hier fühlt sich jeder gleich zuhause!

An derselben Straße liegt auch die Casa Almirall, die älteste Bar der Stadt, die noch Gäste empfängt. Hier hat einst Terenci Moix seine berühmten Reden gehalten.

Etwas rechts davon die Plaza dels Angels mit dem MACBA, alljährlicher Treffpunkt des alternativen Musikfestivals SONAR. Und zum Schluss kehren wir noch in den Boqueria-Markt ein und gönnen uns ein paar leckere Kleinigkeiten an den unzähligen Ständen, die ihre Waren noch zu vernünftigen Preisen anbieten.

ESSEN UND TRINKEN

  • Das Restaurant Carmelitas im Carrer Doctor Cou 1.

NUR EINE KLEINIGKEIT

  • Die Cafeteria in der Biblioteca de Catalunya in der Gartenanlage im Carrer de l’Hospital Nr. 56

SHOPPING

  • Le Swing c/ Guillem (Second-Hand)

ABENDESSEN

  • Ein tolles Restaurant mit neuen Interpretationen der Küche von Leon. Las Fernández. Zwei Schwestern aus Leon, die auf der Suche nach neuen Eindrücken bis nach Barcelona kamen und hier ihr kleines, aber feines Restaurant eröffneten. Das Restaurant liegt an der Carrer Carretes Nr. 11.

Buchen Sie Ihr Zimmer

Gesamt:
Zimmer:
Erwachsene
Kinder