Home / Über Meliá Hotels International

Über Meliá Hotels International

2011 wagt sich das Familienunternehmen, das bereits 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet wurde und seit Jahrzehnten unter dem Markennamen "Sol Meliá" bekannt ist, an ein neues unternehmerisches Ziel, unter einem Markennamen, der das neue Jahrtausend und die Zukunft repräsentiert: Meliá Hotels International”.

Meliá Hotels International ist das führende Hotelunternehmen in Spanien und zählt weltweit zu den besten 20 der Branche. Schon seit mehreren Jahrzehnten ist das Unternehmen Marktführer im Bereich Ferienhotels. Heute präsentiert sich die Hotelkette mit einem umfangreichen Portfolio von Stadthotels und Ferienanlagen und bietet damit eine erhöhte Wettbewerbsfähigkeit auch in Krisenzeiten, indem sie verschiedene Segmente des Marktes bedient.

Die Geschichte der Meliá Hotels International erzählt von einer Vision, basierend auf den soliden und traditionalen Werten einer Familie und der unendlichen Leidenschaft ihres Gründers für einen einzigartigen Service im Hotelwesen. Daraus ist ein Unternehmen mit nachhaltigen Standards erwachsen, dessen vorrangiges Anliegen es ist, seinen Gästen das Bestmögliche zu bieten. Zwischen 1956 und 1980 erweiterte das Unternehmen seinen Wirkungskreis von den Balearen über die Kanarischen Inseln bis auf das Festland. Damit wurde der Startschuss für ein beispielhaftes Wachstum auf dem spanischen Tourismusmarkt gegeben.

Nach der Übernahme der Hotasa im Jahr 1984 folgten CHM (1986) und Meliá (1987) und spätestens ab diesem Zeitpunkt richtete das Unternehmen seine ganze Kraft darauf, einen qualitativ hochwertigen Service in allen 22 Hotels zu bieten, die es bis dahin verwaltete. Im Jahr 2000 traten die Hotels der Marke TRYP der Gruppe bei, kurz darauf folgte die deutsche Hotelkette Innside. Während der 90er Jahre und im Jahr 2000 wurden eigenständige Marken wie die Paradisus Resorts, Meliá Hotels International Vacation Club und ME by Meliá entwickelt.

Die Hotelkette war das erste spanische Hotelunternehmen, das 1996 an die Börse ging, ein wichtiger Schritt für das Familienunternehmen, mit dem Transparenz, Kontrolle und soziale Verantwortung gestärkt werden sollten. Seit dieser Zeit konzentriert sich die Hotelgruppe darauf, eine solide wirtschaftliche Basis aufzubauen, die sich vor allem in der unglaublichen Treue seiner Investoren und in der positiven Entwicklung der Aktien widerspiegelt, die zu Beginn des Jahres 2011 bereits wieder auf denselben Stand wie vor der Wirtschaftskrise geklettert waren.

Dieser Umstand und der strategische Fokus des Unternehmens im Hinblick auf die internationale Entwicklung ermöglicht es den Meliá Hotels International, sich mit über 350 Hotels in 35 Ländern als stärkste spanische Hotelkette in wichtigen Märkten wie China, dem Persischen Golf oder den Vereinigten Staaten zu positionieren und darüber hinaus seine Führungsrolle an traditionellen Standorten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik beizubehalten. Das Unternehmen hat inzwischen eine interessante Bandbreite an Marken entwickelt, die sich an die verschiedenen Anforderungen und Bedürfnisse der einzelnen Segmente und Kundenprofile wendet:

  • zu den Premium-Marken (oder Luxusmarken) gehören die Hotels der Marken Gran Meliá, Paradisus und ME by Meliá.
  • das hochwertige Segment (upscale) wird von den Marken Meliá und Innside repräsentiert.
  • im mittleren Segment laden die Ferienanlagen der SOL Hoteles und die Stadthotels TRYP by Wyndham ein.
  • Dank der starken und sich voneinander abgrenzenden Marken, der hohen Qualitätsstandards und der geographischen Vielfalt, in denen die Häuser zu finden sind, ist es Meliá Hotels International gelungen, auch in der Wirtschaftskrise der Jahre 2008 bis 2010 solvent zu bleiben.

    Auch heute passen wir uns an und entwickeln uns immer weiter. Dabei konzentrieren wir uns auf Schwerpunkte wie Struktur, Strategie, Kultur und unternehmerische Werte. Unsere 35.000 Mitarbeiter setzen sich aus fast 100 Nationalitäten zusammen und wir sprechen unsere Gäste in über 25 Sprachen an. Zudem sind wir die erste Hotelkette, die als Biosphären-Hotelunternehmen anerkannt ist und das einzige, das an der spanischen Börse im FTSE4Good Íbex als "nachhaltig" geführt wird. Wir führen eine Partnerschaft mit Global Compact der Vereinten Nationen und unterhalten ein enges Bündnis mit UNICEF für den Kinderschutz und den Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Minderjährigen.

    Herzlich Willkommen bei den Meliá Hotels International. Bei uns heißt es immer wieder auf´s Neue: "Alles ist möglich".

    Weitere Informationen:
    Meliá Hotels International Buchungszentrale:
    Tlf. 0180 212 1723
    Kontaktieren Sie uns

    MaS Kundenservice:
    Tlf. +34 91 567 59 14

    Presse- & Kommunikationsabteilung Meliá Hotels International:
    Tlf. +34 971 22 44 00
    Fax +34 971 22 44 96
    comunicacion@melia.com